WERKZEUGBAU

Formenbau für Kunststoffe: Technik, Präzision und Erfahrung

Die Werkstattabteilung steht im Mittelpunkt des Produktionsprozesses. Hier entstehen die Formen, auf denen sich das Spritzen von Kunstoffteilen auf Spritzgussmaschinen gründet. Es beginnt mit einer Stahllegierungsplatte. Die Größe ist geeignet, um die Beständigkeit gegen hohen Druck zu gewährleisten. Das Projekt, das vom technischen Büro mit dem Kunden entwickelt wurde liefert numerisch gesteuerte Maschinen mit den Informationen, um im Stahl die Eigenschaften des zu produzierenden Kunststoffteils zu erhalten.

Die Veredelung der Forme

Wir produzieren seit dreißig Jahren mittel- und kleine Kunststoffteile und sind Meister in der Verfeinerung der Form mit den Details und Texturen, die das Projekt benötigt. Elektroerosion gehört zu den Technologien, die in diesem Stadium eingesetzt und von unseren Spezialisten gemeistert werden.

Von den Formen zu dem Spritzen

Die Form ist nun bereit, in die Produktion zu gehen, aber zuerst ist es möglich, Tests durchzuführen, um die Fähigkeit des Produktionsprozesses, das einhalten der Zeit und die Perfektion des Endergebnisses zu gewährleisten. Die Formen, die wir gebaut haben, sind mittel- bis klein, um Teile für die unterschiedlichsten Sektoren zu produzieren, wie: Haushaltsgeräte, Elektrotechnik, Lebensmittel, Medizin und Kosmetik. Die von hochqualifizierten Mitarbeitern betriebenen und von modernsten Technologiemaschinen unterstützten Formen werden entsprechend der Produktionsbelastung optimiert. Diese müssen aufrecht erhalten werden. Die Produktentwicklung und die Produktivität ist sicherstellt, im Laufe der Zeit, damit alles befriedigend bleibt. Manuelle Fähigkeiten, kombiniert mit Erfahrung und Kreativität, sind ein Mehrwert von Stamplast, um immer das beste Ergebnis für jeden Artikel zu erzielen.